header-neues-erbrecht-01.jpg

Glossar

In unserem Glossar erläutern wir Ihnen kurz und bündig wichtige Begriffe, die mit dem Erbrecht zusammenhängen.

  • Formfehler im Testament

    In Testamenten kommt es immer wieder zu Formfehlern, die zu einer Ungültigkeitsklage führen können. Häufige Formfehler sind beispielsweise:

    • Bei einem eigenhändig geschriebenen Testament wurde nicht der ganze Text von A bis Z vom Erblasser von Hand geschrieben.
    • Beim eigenhändig geschriebenen Testament fehlt das Datum.
    • Beim öffentlichen Testament wirkt eine Person, die in diesem Testament begünstigt wird, als Zeugin mit.

    Wenn niemand klagt, werden auch Testamente mit Formfehlern nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne nach dem Tod des Erblassers als gültig betrachtet.